Kunstvermittlung in Kooperation

MMK Projekte

SHOW UP!

SHOW UP!

Jugendliche beim Workshop im MMK

© MMK, Foto: Kunstvermittlung

Karte Zuhause
Workshop Jugendliche

Schüler entwickeln eine Schulgalerie 

"Raum für Kunst" ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Deutschen Architekturmuseum, dem MMK Museum für Moderne Kunst und Frankfurter Schulen.

Das Pilotprojekt startete mit der Elisabethenschule: 17 SchülerInnen aus den Kunstgrundkursen der Jahrgangstufe 13 nehmen an dem Projekt teil. Sie entwickeln ein Konzept für die Teilumnutzung der schuleigenen Cafeteria als Ausstellungsraum, in dem zukünftig vorwiegend Schülerarbeiten in wechselnden Ausstellungen präsentiert werden. Eine eigens hierfür eingerichtete Arbeitsgruppe wird den Raum bespielen. Sie kuratiert Ausstellungen ihrer MitschülerInnen, organisieren den Aufbau, die Hängung der Werke und die Eröffnung der Ausstellung. Die Eröffnung fand am Donnerstag, den 3. Mai um 18 Uhr in der Cafeteria der Elisabethenschule statt. "Raum für Kunst" wird mit zwei weiteren Schulen 2013 durchgeführt werden.

"Raum für Kunst" wird mit der freundlichen Unterstützung des Kooperationspools der Stadt Frankfurt realisiert. 

 

Kultur.Forscher!

Ein Kooperationsprojekt mit der Helmholtzschule Frankfurt 

Im Rahmen der Initiative Kultur.Forscher! ist das MMK Kooperationspartner in Sachen forschendes Lernen. Zum Thema „Raum“ werden in den kommenden Jahren die Schülerinnen und Schülern aus der Frankfurter Helmholtzschule im MMK eigene Forschungsprojekte entwickeln und realisieren. In enger Zusammenarbeit mit den Lehrern werden neue Wege in der Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur erprobt.

Kultur.Forscher! ist eine Initiative der PwC-Stiftung Jugend – Bildung – Kultur und
der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)  

 

 

 



Today at the MMK

  • Guided tour
  • Porträt
  • 04:00 pm