WERKE AUS DER SAMMLUNG DES MMK


whenever on on on nohow on / airdrawing, 2004
DVD; Farbe, Ton
Laufzeit 01:40:00
Installationsmaße variabel
Auflage 3/5 + 2 A.P.
Der Choreograph und Tänzer William Forsythe schreibt in einer Bewegungsfolge, die den ganzen Körper des Tänzers ergreift, den Titel der Videoinstallation in den Raum ein. Dieser geht auf die Erzählung „Worstward Ho“ von Samuel Beckett zurück.
Peter Welz filmt diese „Luftzeichnung“ Forsythes aus fünf Perspektiven: frontal, von oben, von der Seite; zwei weitere Kameras befinden sich an den Handgelenken des Tänzers, wobei eine Kamera zum Körper gerichtet ist und die andere Kamera in den Raum weist. Die fünf Sequenzen werden synchron und fast in Lebensgröße auf fünf Screens im Ausstellungsraum projiziert und der Besucher kann sich durch die Schreibbewegungen Forsythes hindurch bewegen.
Erworben 2005
Inv. Nr. 2005/23
MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main
Erworben mit Mitteln des 3x8 Fonds, einer Initiative von 12 Frankfurter Unternehmen und der Stadt Frankfurt am Main
Bildnachweis:
© Peter Welz
Foto: Axel Schneider
Peter Welz
* 1972 in Lauingen (DE)

Suche in der Sammlung

Werktitel
Entstehungsjahr
Technik
Erwerbsart
Erwerbsjahr
Künstlernachname
Künstlervorname
Geburtsjahr
Geburtsort
Geburtsland
Wohnort