WERKE AUS DER SAMMLUNG DES MMK


Les Suisses morts, 1990
754 s/w-Fotografien auf Barytpapier, hinter Glas, mit schwarzem Textilband gerahmt, 18 Lampen
je 30,5 x 24 cm
Les Suisses morts von 1990 ist ein Archiv von Bildern aus Todesanzeigen der regionalen Schweizer Kantonszeitung „Le Nouvelliste du Valais“.
Erworben 1990
Inv. Nr. 1990/374
MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main
Bildnachweis:
© VG Bild-Kunst, Bonn 2011
Foto: Axel Schneider
Christian Boltanski
* 6.9.1944 in Paris (FR)
Lebt in Malakoff (FR)
Christian Boltanski ist ein französischer Künstler, der vor allem durch seine Installationen bekannt wurde. Er lebt und arbeitet in Malakoff bei Paris und ist der Bruder des Soziologen Luc Boltanski.

Suche in der Sammlung

Werktitel
Entstehungsjahr
Technik
Erwerbsart
Erwerbsjahr
Künstlernachname
Künstlervorname
Geburtsjahr
Geburtsort
Geburtsland
Wohnort

Sammlungsblatt zum Werk

Kataloge zum Werk


Christian Boltanski
Les Suisses morts. Memento mori und Schattenspiel
Im Shop erhältlich


The Lucid Evidence
Fotografie aus der Sammlung des MMK
Bestandskatalog
Im Shop erhältlich