MMK Sunset

sunset Karte vorderseite-hell
Skizze Cocktail

von Thomas Scheibitz für den MMK Sunset am 14.11.2012

MMK Sunset

Foto: Andreas Gärtner

MMK Sunset

Foto: Andreas Gärtner

MMK Sunset

Foto: Renato Ribeiro Alves

MMK Sunset

Foto: Renato Ribeiro Alves

MMK Sunset

Foto: Renato Ribeiro Alves

MMK Sunset – Season Four

MMK Sunset bietet ein Programm in Kooperation mit wechselnden Partnern aus Frankfurt und Umgebung mit Künstlergesprächen, Filmprogrammen, Performances, Gästen und vielem mehr. Die Sunset Bar überrascht bei jedem MMK Sunset mit einer immer neuen Gestaltung, die andere Perspektiven auf die Räumlichkeiten des Museums ermöglicht. Ausgewählte DJs und besondere Drinks ergänzen den Abend.

Eintritt 12 Euro / 6 Euro ermäßigt (Studierende) / frei für Freunde des MMK


Nächster Termin: 11. Juni

Dieser Sunset verspricht mit dem Special Guest Samy Ben Redjeb ein echtes Highlight der Saison zu werden! Das Musiklabel Analog Africa und sein Gründer Samy Ben Redjeb schwimmen gegen den Strom. Während die gesamte Musikindustrie auf Downloads setzt und sich die CD so langsam ihrem Ende nähert, fliegt Samy kurzerhand nach Benin um Künstler zu interviewen, Bilder zu scannen, Schallplatten zu finden und Lieder zu lizensieren. Alle gesammelten Informationen werden danach in dicken Booklets veröffentlicht, meistens 44 bzw. 60 Seiten, die mit der CD verkauft werden. Und das mit Erfolg. Denn im Jahre 2010 wird das Label Analog Africa als Label des Jahres in England nominiert und 2011 gewinnt es mit einem Album aus Angola den unabhängigen Schallplattenpreis in der Kategorie schwarze Musik. Dazu kommen mehrere Preise für das Design. Mittlerweile hat Samy 26 afrikanische Länder bereist und aus deren Musikschätzen 20 Alben veröffentlicht.

Am 11. Juni, begleitet vom legendären Radiojournalisten des WDR, Francis Gay und dem Frankfurter DJ und Partner Pedo Knopp, wird uns Samy von seinen Abenteuern erzählen und auch obskure Musik vorstellen, weit entfernt von allen Klischees. Seid gespannt, denn Samy und Pedo haben sich für den Abend zur Aufgabe gemacht, Musik aus allen Herkunftsländern der in der Ausstellung "Die Göttliche Komödie" vertretenen Künstlern mitzubringen und von 21-24 Uhr in der Sunset Bar aufzulegen.

http://analogafrica.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/AnalogAfrica
http://analogafrica.blogspot.com/

Programm:

19-24 Uhr Sunset Bar
19.30 Uhr Kuratorenführung mit Klaus Görner
19.30-22 Uhr Kurzführungen durch die Ausstellung
20-21 Uhr Gespräch: Samy Ben Redjeb (Analog Africa) & Francis Gay (Musik-Chef WDR-Funkhaus Europa)
Ab 21 Uhr Analog Africa Soundsystem in der Sunset Bar (Samy Ben Redjeb & Pedo Knopp)
21 Uhr Führung in englischer Sprache 

Heute im MMK

  • Führung
  • Die Göttliche Komödie
  • 15.15 Uhr